Foto: DG


Foto: DG

Straßberger Konzerte 2019

Die unter dem Titel "Straßberger Konzerte" stattfindende Konzertreihe in der Kirche zu Straßberg existiert seit August 1997. Der Verein zur Erhaltung der Trampeliorgel zu Straßberg e.V., der als Veranstalter der Konzertreihe auftritt hat, es sich zum Ziel gesetzt, die historisch äußerst wertvolle und heute noch im Originalzustand erhaltene Trampeliorgel aus dem Jahre 1804 in Konzerten zum Klingen zu bringen und somit über den Rahmen der üblichen Kirchenmusik hinaus, ein Alleinstellungsmerkmal in Bezug auf Orgelmusik im Kontext mit anderen musikalischen Genres zu sein. Diese Konzertreihe hat sich im Laufe der Jahre nicht zuletzt auf Grund der hohen künstlerischen Qualität der Konzerte zu einem überregionalen Publikumsmagneten entwickelt.


61. KONZERT - Sonntag, den 10. Juni 2019 - 17.00 Uhr
Marais Consort Hamburg - SONATE CONCERTATE
Ausführende:
Ingelore Schubert - Orgel
Hans-Georg Kramer - Diskantviole

62. KONZERT - Sonntag, den 25. August 2019 - 17.00 Uhr
im Rahmen der Festwoche des 825-jährigen Ortsjubiläums von Straßberg
Hallenser Madrigalisten - CHORKONZERT
Leitung:
Tobias Löbner

***

Eintrittskarten zu 7,50 und 10,00 € sind ab sofort über Tel. 03741/133396 erhältlich.

***

Seit vielen Jahren erfreuen sich die Konzerte in der Straßberger Kirche unter dem Titel „Straßberger Konzerte“ großer Beliebtheit. Nach der Restaurierung der Kirche, sowie der historisch einmalig erhaltenen Trampeliorgel kommen die Konzertbesucher aus dem gesamten Vogtland aus Thüringen und Bayern. Die Platzkapazität der Kirche beträgt 90 Sitz- und 50 Stehplätze.


Wir danken allen Konzertbesuchern, den ausführenden Künstlern, dem Kirchenvorstand und dem Kulturraum Vogtland-Zwickau für alle Treue und Unterstützung der bisherigen Konzerte. Bleiben Sie uns freundlich verbunden.